Aug 132015
 
Das Festprogramm steht - Spielend durch die Jahrhunderte

Am Samstag, 29 August und Sonntag, 30 August steht das Dorf ganz im Zeichen der Jubliäumsfeier. Der mittelalterliche Teil findet natürlich im stattlichen Umfeld und der historischen Atmosphäre des Hauses Amecke statt. Schön, dass Amecke über dieses wunderbare Alleinstellungsmerkmal verfügt. Ein zweites, einzigartiges Highlight des „Sorpe-Dorfes“ ist natürlich das Sorpe-Vorbecken. Es lag deshalb nahe, das

Mehr lesen
Mai 212015
 
Historisches Volksschwimmen – der Badespaß für alle!

Schwimmen: ein sportliches Vergnügen mindestens so alt wie Amecke! Was liegt da näher als in der Sorpemetropole gemeinsam in die Fluten zu steigen! Am Sonntag, 30.8.2015 um 11:00 Uhr fällt der Startschuss zum ersten und damit bisher größten Volksschwimmen in Curtis Amewic (Amecke). Nicht sportliche Höchstleistung ist hier gefordert, sondern der Spaß an der Sache:

Mehr lesen
Feb 072015
 
USOs auf der Sorpe - Mitmachen, Spaß haben und gewinnen!

Anlässlich der 850-Jahr Feier Curtis Amewic in Sundern Amecke findet auf dem Vorbecken des Sorpesees ein USO Wettbewerb satt. USO ist die Abkürzung für „unbekanntes schwimmendes Objekt“. Das bedeutet, dass das schwimmende Objekt nicht offensichtlich als Boot bzw. Schiff erkennbar ist. Dies ist unter anderem die wichtigste Bedingung der Anmeldung. Tag der Veranstaltung ist Sonntag, 30. August 2015.

Mehr lesen
Aug 152014
 
Mittelalterliches Heerlager am Haus Amecke

Auf dem einzigartigen Gelände des Hauses Amecke (Bilder unten) wird im Rahmen der 850 Jahrfeier am 29./30.8.2015 ein mittelalterliches Heerlager stattfinden. Hierfür suchen wir interessierte Mittelaltergruppen, die hier ihre Lager aufschlagen und teilnehmen möchten. Natürlich sind auch alle Einwohner von Amecke zum Mitmachen und/oder Helfen herzlich willkommen!

Mehr lesen
Mrz 172015
 

Sonntags mal kein Frühstück machen! Am 26.04.2015 findet ab 9.00 Uhr das zweite Amecker Dorffrühstück statt. Gemeinsam mit der Familie, Freunden, Nachbarn, Stammtischen sind Sie wieder herzlich eingeladen, in der Amecker Schützenhalle ein Frühstücksbuffet zu plündern. Der Erlös wird zur Vorbereitung des 850-jährigen Dorfjubiläums im Jahr 2015 verwendet.

Mehr lesen
Jan 172015
 
Die Sieger des Fotowettbewerbs stehen fest

Auf dem Neujahrsempfang der Stadt Sundern am 11.01.2015 in der Amecker Schützenhalle wurden die Sieger des zur 850-Jahr Feier ausgeschriebenen Fotowettbewerbs bekannt gegeben. Aus über 170 Fotos musste die Jury insgesamt 10 Siegerbilder ermitteln. Die Auswahl fiel nicht leicht. Die Jury hätte gern jedem Fotografen einen Preis gegeben.

Mehr lesen
Dez 292014
 

Einladung zur Jahreshauptversammlung mit anschl. Preisverleihung des Fotowettbewerbes und Ausstellung der Bilder. Liebe Mitglieder, die diesjährige  Jahreshauptversammlung findet am Sonntag, den 11.01.2015 um 14:30 Uhr in der Schützenhalle Amecke statt. Hierzu laden wir alle Vereinsmitglieder und Interessierte im Namen des Vorstandes herzlich ein.

Mehr lesen
Sep 212014
 
1. Amecker Dorfabend – Mach mit, das Dorf braucht Dich!

Am Freitag, den 26. September 2014 lädt der Verein Curtis Amewic ab 18.30 Uhr zum 1. Amecker Dorfabend in die Schützenhalle ein. Zur Einstimmung auf das bevorstehende 850 – jährige Dorfjubiläum gibt der Verein Curtis Amewic einen ersten Vorgeschmack und Ausblick auf das bereits schon jetzt aufgestellte Programm, das sowohl aus historischen als auch ganz

Mehr lesen
Jan 312014
 

Gemeinsam mit der Familie, Freunden, Nachbarn, Stammtischen etc. Das ganze Dorf ist eingeladen, am Sonntag, den 23. März 2014 ab 09:00 Uhr in der Amecker Schützenhalle ein Frühstücksbuffet zu plündern. Der Erlös wird zur Vorbereitung des 850-jährigen Dorfjubiläums im Jahr 2015 verwendet. Außer guter Laune und 8 € für das Frühstücksbuffet (Kinder unter 12 Jahren

Mehr lesen
Apr 262013
 
Alte Fotos von  Amecke und Umgebung gesucht!

Anlässlich des bevorstehenden Dorfjubiläums werden noch alte Fotos gesucht. Alte Fotografien sind besondere Geschichtsdokumente. Ganz realistisch geben sie einen besonderen Einblick in die teils drastischen Veränderungen des Dorf- und Landschaftsbildes. Fotografien geben auch einen tiefen Einblick in die Veränderungen der Technik, Landnutzung und sogar in die regionale Kleidermode. Schon seit letztem Jahr ziehen der Ortsheimatpfleger

Mehr lesen